Platform für Wassertechnologien

Was sagen die anderen zu der Idee?
  • :

    Viele gute, kreative Lösungen für Wasserprobleme bleiben unbekannt und gehen in der Fülle des Internets verloren.

Meine Lösung:

Die Schaffung einer Plattform, in der man Lösungen für Wasserprobleme unterschiedlicher Art schnell und einfach finden kann.

Danke für das anonyme Feedback!

5 thoughts on “Platform für Wassertechnologien

  1. Hallo Artur,

    coole Idee 🙂 Aber wo setzt Du deinen Fokus? Eine Plattform kling gut, doch gibt es zahlreiche nicht-erfolgreiche Plattformen ohne eine genaue Zielgruppe….

    1. Vielen Dank Lisa für dein Feedback. Mein Fokus liegt darin, die Lösungen für Wasserprobleme im Internet so leicht wie möglich auffindbar zu machen. Dies soll einerseits dadurch gewährleistet sein, dass möglichst alle Lösungen für Wasserprobleme auf dieser einen Plattform auffindbar sind. Und andererseits sollen alle Lösungen in Kategorien aggregiert werden, um ein zielgerechtes Suchen zu ermöglichen. Wenn dein Grundwasser im Garten z.B. unbrauchbares Brackwasser ist (Mischung aus Süßwasser und Salzwasser), dann könntest du auf dieser Plattform auf die Kategorie “Herstellung von Trinkwasser aus Salzwasser” klicken, und du würdest dann alle Lösungen dazu finden und dir eine aussuchen können.
      Zielgruppe werden vor allem Menschen mit kritischen Wasserproblemen sein, wie z.B. der Nahe Osten, Afrika, Indien, Kalifornien, Arizona, Nevada und Australien.
      Ich hoffe, dass es deine Frage beantwortet. Wenn du noch weitere Fragen hast, kannst du sie gerne stellen 🙂

      1. Hallo Artur,
        dennoch ist für dich ein Fokus auf ein “Nischen-Thema” notwendig. Da du international denkst, brauchst du ein starkes und enges Netzwerk! Hierfür verwende social media Seiten wie linkedin o.ä.
        Schreibe Artikeln und veröffentliche diese in diversen Plattformen…

        Viel Erfolg!

        1. Hallo Lisa, du hast absolut Recht. Das Einbetten der Seite in sozialen Netzwerken und diversen anderen Plattformen ist sehr wichtig, um ein starkes und enges Netzwerk zu schaffen. Dies werde ich unbedingt auch machen.
          Vielen Dank!

  2. Vielen Dank für so zahlreiches und ehrliches Feedback! Könntet ihr mir noch kurz sagen, was euch an der Idee gefällt und was nicht, oder was euch an der Idee noch fehlt? Das wäre super hilfreich. Ich werde bald die website dazu hier verlinken, sodass ihr euch ein noch genaueres Bild dazu machen könnt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.